TANTRA& TRAUMA

Liebe auf unserer Haut und Licht auf unsere Schatten

28. 02. - 03.03. 2019 

Donnerstag : 17.00  bis Sonntag 20:00  Uhr 

Stimmen

Franciska 

 

Danke für "DAS ERLEBNIS" in Euren heiligen Hallen unter 

Eurer sanften Führung. Ich werde diese Tage nie vergessen!

 

 

Jenny 

"I just returned home from assisting the beautiful Jana at a week-long tantra massage course for women and find myself in deep awe and gratitude for the practice and for spaces like this.
I witnessed 12 women go through the whole range of emotions, deep fears and transcendent bliss, I saw them be tender and vulnerable in front of each other, I saw them give support and love and find their own incredible strength and wisdom, I saw them bravely get in touch with old wounds, acknowledge them and take first steps towards healing and I saw their whole being glow after the yoni massage.
Let's slow down, let's breath, let's invite intensity, emotions, lust, authenticity, connection, sisterhood and trust into our lives "

 

Das Leben ist zerbrechlich, empfindlich und es bewegt sich immer ins Unbekannte, das ist seine Schönheit.

Denken wir an Tantra & Tantramassage, träumen wir von Offenheit, Sensibilität und Intimität , überfließender Freude und erweiterten Bewusstseinszuständen, Sehnsüchte und Potentiale die in uns allen schlummern. Begeben wir uns dann mutig und hoffnungsvoll auf diese Forschungsreise , sieht die Realität leider oft erst mal anders aus und wir begegnen den Spuren unserer Vergangenheit. Statt Hingabe erleben wir vielleicht Trennung und Unverbundenheit mit unserem Körper , unseren Gefühlen , dem Partner und der Welt. Statt Ekstase zu erleben , drehen wir uns im Gedankenkarussel. Begegnen Trauer, altem Schmerz und und nicht selten Wut. Denn unser Körper ‚erinnert’ sich, und hat die Folgen unserer kleinen und großen Verletzungen und traumatischen Erlebnisses, die wir auf unserer Heldenreise Leben erfahren, unbewusst in unserem hochsensiblen Nervensystem und Körpergewebe gespeichert. 

Traumata verringern unsere Fähigkeit präsent Gewahr zu sein und zur Kontaktaufnahme, indem sie Muster der Verbundenheit durch den Selbstschutz dienende Muster ersetzt. Hoffnungsvoll kann uns das Wissen stimmen , das frühe Erlebnisse zwar das Nervensystem prägen, es aber jederzeit durch das aktuelle Erleben umgeformt werden kann

Wir nähern uns behutsam diesen Themen und kreieren einen sicheren Spür und Fühlraum. Im Dialog mit unsrem Körper erkunden wir die Spuren unserer Vergangenheit und setzten sanfte Heilungsimpulse und erobern unseren Körper Schritt für Schritt zurück. Wir forschen mit Körperwahrnehmung , Kontakt , Grenzen & Ressourcen und schöpfen aus dem Wissen und

Verständnis der aktuellen Traumaforschung, um mit mehr Sicherheit , Sensibilität und Mitgefühl unseren Verwundungen zu begegnen , im tantrischen Kontext und im Alltag. Wissend, dass hinter dem Schmerz die Freude liegt.

Methoden

*Sanftes Mapping und Schoßraumarbeit 

*tiefe fasziale Körperarbeit , Herzöffnung & Atembefreiung -Atemarbeit , 

Befreiung der Stimme & des Ausdrucks

 

Zeiten: 

Donnerstag 17:00 - 22:00

Freitag 10:00 - 20:00

Samstag 10:00- 20 :00

Sonntag 10:00 - 20:00

 

Seminarbeitrag: 

360 €

 

Veranstaltungsort: 

UHU / NEST 

Moosdorfstraße 7.-9 

12435 Berlin 

S-Bahnhof Treptower Park

Jana 

For 12 years Jana has been researching and learning intensively in the areas of bodywork and consciousness, sexuality & spirituality, inspired and fascinated by the Tantric tradition and the knowledge of Taoism and Ayurveda.

With much love and dedication she shares her knowledge of the art of touch in sessions and seminars and creates mindful meeting and research spaces.

A mere caressing awakens our entire sensory organism and nourishes our deep need for closeness and security. Through careful touch we carefully recapture our body and listen to its wisdom. More sensitive and touchable we open ourselves to the experience of the world and overcome isolation and cut-offness step by step. Carried by the intuition that salvation & oneness is possible. If we accept our entire nature and live unreservedly present towards reality 

To experience this journey together and to create conscious and fulfilling culture is my wish and deep desire. 

Seminar Buchung

SCHOßRAUM

WELTEN

Schönhauser Allee 73  2.Hof Aufgang D 10437 Berlin Prenzlauer Berg

Tel. +49 176 2023 8851  / info@schossraumwelten.com

                                       

 Impressum  Datenschutz

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon